• +43 2282/8247
  • office@mueller-kfz.at
Nockenwellen und Anzugsdrehmomente
Nockenwellen und Bezeichnungen
Ohne Bezeichnung im 500 verbaut 5,1mm Nockenhub 105° Spreizung
Nr.2 5,9mm Nockenhub 105° Spreizung
Nr.3 - P82 6,1mm Nockenhub 105° Spreizung
Nr.4 - P92 6,3mm Nockenhub 105° Spreizung
Nr.5 - P94 6,5mm Nockenhub 105° Spreizung
P96 - Vom Werk auf Sonderwunsch 6,7mm Nockenhub 105° Spreizung
SL aus dem Jahre 65 d. Fa Hering SL65/6,9/106 6,9mm Nockenhub 106° Spreizung
SL aus dem Jahre 65 d. Fa Hering SL65/7,6/106 7,6mm Nockenhub 106° Spreizung
RS aus dem Jahre 66 d.Fa Hering RS66/3 7,3mm Nockenhub 103° Spreizung
RS aus dem Jahre 67 d.Fa Hering RS67/4 8,0mm Nockenhub 104° Spreizung
RS aus dem Jahre 68 d.Fa Hering RS68 7,9mm Nockenhub 102° Spreizung
RS aus dem Jahre 71 d.Fa Hering RS71/V 8,2mm Nockenhub 104° Spreizung
RS aus dem Jahre 71 d.Fa Hering RS71/8 8,1mm Nockenhub 106° Spreizung
 
Die von uns verwendeten Nockenwellen entsprechen nicht jenen aus der Tabelle.
Unsere Nockenwellen sind aus dem Vollen gearbeitet und nicht aufgeschweißt .
Wir verlassen uns großteils auf die heutige Technik nach dieser lassen wir unsere eigenen Nocken schleifen.
Die Entwicklung und Herstellung der Nockenwellen hat sich in den letzten Jahren sehr verändert.

Vorsicht bei den "nachgebauten 4er Nockenwellen" ,
denn diese sind oft schlecht gehärtet.
Die Oberfläche löst sich ab und zerstört dadurch auch die Winkelhebel.
Sehr gerne wird die SL65 mit 7,6 Nockenhub verwendet, welche eine Drehzahllücke zwischen 3000 und 3500 Umdr. hat, und nach dem Einbau meist Tage verbracht werden um sie einigermaßen fahrbar zu bekommen.
Eine andere Nockenwelle benötigt auch eine andere Vergaser, Verteiler sowie Auspuffabstimmung.
Anzugsdrehmomente
Bezeichnung  
Dimension
Werkstoff
Anzugsdrehmoment
 
   
Befestigung z. Auspuffkrümmer
 M8
Din 934 MS
1,0
Befestigungsschraube zum Gebläserad
M12 * 1,5
37 MnSi 5
5,5
Befestigungsschraue z.Riemenscheibe
M22 * 1,5
37 MnSi 5
14,0 - 15,0
Befestigungsschraue z.Schwungmasse
M24 * 1,5
38 50 Cr.V4
34,0 - 37,0
Gehäusehauptmuttern
M10
Din 934 6
3,5 - 4,0
Hutmuttern z. Zylinderkopdeckel
M8
Din 1587 6
1,5
Muttern zum Ölkühler
M8
5
1,0
Pleulschauben
M8 * 1
12.9
3,0 - 3,5 (2,5)
Schaltgabel
 
1,6
Zylinderkopfmuttern
M8
Din 934 10
2,5 - 3,5 (2,0)
Zylinderkopfmuttern 823er Motor + Kontermutter
M8
Din 934 10
3,5- 4.0
Viel Spaß beim schrauben